Menü

Fensteranschluss-System FA Easy

Fenstereinbau – jetzt einfacher & effizienter

Wetterschutz, Schallschutz, Wärmedämmung, Luftdichtheit … ein perfekt eingebautes Fenster hat eine Menge an Anforderungen zu erfüllen.

Waren bislang für den vollendeten Fenstereinbau mindestens 3 unterschiedliche Werkstoffe und Abdichtungsebenen erforderlich, gelingt der schlagregendichte, wärme- und schallgedämmte sowie luftdichte Fenstereinbau mit dem innovativen HANNO Fensteranschluss-System nun mit weniger Aufwand. Was Zeit und Kosten spart.

Schneller dicht & fertig mit HANNO

Fensteranschluss-System

Das bewährte HANNO Fensteranschluss-System FA Easy kommt mit nur 2 Hauptkomponenten aus: HANNO Weichzellschaum sorgt für geprüfte Wärme- und Schalldämmung ebenso für die Luftdichtheit. Außen macht HANNO Folienband FA Easy Ihr Fester dauerhaft regendicht. Zur Abdichtung der Trag- und Distanzklötze, zur Verfüllung von kleinen Unebenheiten und zur zusätzlichen Abdichtung von Nahtstellen und Übergängen wird HANNO Dichtkleber F empfohlen. Und das Beste daran: Die raumseitige Abdichtung entfällt.

Beide HANNO Fensteranschluss-Systeme, als smarte Kombination aus hochwertigen HANNO Produkten, wurden in aufwändigen Testverfahren durch die Holzforschung Austria gemäß ÖNORM B 5320/5321 geprüft und erfüllen alle Anforderungen an hochqualitative Fensteranschlussfugen. Zusätzlich profitieren Sie von mehr als 20 weiteren Prüfungen, welche die Leistungsfähigkeit der Systemkomponenten unterstreichen und auszeichnen.

Das HANNO Fensteranschluss-System im Überblick:

  • geeignet für jede Fensterabdichtung: für Neubau und Sanierung, für schmale und breite Fugen
  • zeit- und kostensparend
  • keine raumseitige Abdichtung mehr nötig - senkt die Montagekosten um bis zu 15% gegenüber herkömmlichen Fensterabdichtungssystemen mit zusätzlicher innenliegender Abdichtungsebene
  • nachweislich luftdicht, schlagregendicht, wärmedämmend und schalldämmend

Ergänzung Speziell für Hebe-Schiebetüren

Hannoband Therm bei Hebe-Schiebetüre
Hannoband Therm bei Hebe-Schiebetüre

Bei Hebe-Schiebetürmontagen im Neubau muss damit gerechnet werden, dass sich im Lauf der Monate die darüberliegende Geschoßdecke durchbiegt. Diese Durchbiegung muss möglichst weichelastisch aufgenommen werden, um zu vermeiden, dass das darunterliegende Hebe-Schiebetürelement gestaucht wird. Um möglichst wenig Kraft auf das Element weiterzugeben, und dennoch eine optimale Wärme- und Schalldämmung zu erzielen, wird Hannoband THERM als Dämmstoff und Folienband FI Easy für die Luftdichtheit innen eingesetzt. Selbstverständlich wurde auch diese Kombination erfolgreich nach ÖNORM B 5320/5321 geprüft. Laibung und Parapetbereich werden wie oben beschrieben mit dem Fensteranschluss-System FA Easy hergestellt.